Tierisch gute Rezepte...

Tierisch gute Rezepte...
..."Oooh Summer Wine"...

Donnerstag, 31. Juli 2014

Cream-Cheese-Brownies

So...Rezept Nr. 2 für heute...die wurden auch heute erst gebacken!

2 Stücke fehlen schon...mmh...lecker.

Das Rezept ist aus meinem neuen GU-Büchlein "Käsekuchen", das ich mir von einem vergessenen Büchergutschein vom Abitur geholt habe :) ich glaube, der Kauf hat sich echt gelohnt. Käsekuchen sind eh etwas so Leckeres, und in Verbindung mit Brownies...zum Reinlegen.

Also, ich will das Rezept jetzt nicht länger zurückhalten, damit ihr auch in den Genuss dieser leckeren Brownies kommt:

Für 1 Blech (eventuell lieber eine Browniesform, die sind schon relativ flach geworden) braucht man:

Teig:

300 g Zartbitterschokolade
300 g Butter
5        Eier
350 g brauner Zucker
180 g Mehl

Käsemasse:

50 g weiche Butter
500 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
2 Päckchen Vanillezucker
30 g Zucker
2      Eier

Die Schokolade grob zerkleinern und  zusammen mit der Butter in einem Topf bei geringer Hitze schmelzen. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Das Backblech fetten und mehlen, den Ofen auf 180 °C vorheizen...

Während des Abkühlens die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann das Mehl und die Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren.

Den Frischkäse mit dem Schneebesen mit der weichen Butter verquirlen, dann die restlichen Zutaten für die Käsemasse unterrühren.

Jetzt streicht man ca. 2/3 des Teiges auf das Blech. Danach gibt man die Käsemasse auf den Teig, aber Vorsicht, nicht bis zum Rand verstreichen!

Das andere Teigdrittel kommt jetzt auf die Käsemasse. Am besten versucht man, schon die Teigkleckse relativ gut auf dem Blech zu verteilen, denn der Teig lässt sich auf dem Frischkäse schlecht verstreichen.

Nun nimmt man eine Gabel und marmoriert so weit, dass die obere Teigschicht und der Frischkäse gut auf dem Blech verteilt sind, aber nicht so sehr, dass eine homogene Masse entsteht...der Frischkäse sollte als solcher noch erkennbar sein ;)

Jetzt aber in den Ofen schieben - mittlere Stufe - und nach 30 Minuten wieder herausholen...und sich an dem wunderbaren Anblick freuen!! Den habe ich hier für euch festgehalten:





Gutes Gelingen und Genießen!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen